Films Online

Prior to the Forum on 13th and 14th November 2014 we wanted to open the discussion online with several films. The here included films were not necessarily part of the competition or the Forum. They moved us by their unconventional thinking on Europe. We hope our selection prompts you to discuss Europe related themes.

 

Im Vorfeld des Forums am 13. und 14. November 2014 zeigten wir einige der Einsendungen online. Die hier gezeigten Filme waren nicht zwingend Teil des Wettbewerbs und des Forums. Uns haben sie durch das unkonventionelle Denken über Europa überzeugt. Wir hoffen, unsere Auswahl regt dazu an, Themen und Fragen zu Europa zu diskutieren.

 

CLICK THE PICS!

THE REVOLUTION WILL NOT BE TELEVISED

RevolutionTelevised

Germany – Experimental – 2,50 min

We’d have enough reasons to get away from the monitor or to leave YouTube behind and to tackle things in front of our own (virtual) door.

 

Eine starke Stimme gegen die Oberflächlichkeit der medialen Bilder: die Bilder aus der Konfliktregionen erinnern in deren Ästhetik an die Werbung, sie stimulieren unsere Sinne.

A TrRIP TO LEMURIA

TripLemuria

Germany/France 2013 – 9 min

An older couple wants to attend the wedding of their son in Lemuria. They apply for a permission to enter this place. Will they manage to get it?

 

Ein älteres Paar will zu der Hochzeit des Sohnes in Lemuria. Sie beantragen die Einreisegenehmigung. Werden sie es schaffen, dorthin zu fahren?

IN THE COUNTRYSIDE

IntheCountryside3

Germany 2012 – 16 min – Short Fiction

A young boy in the countryside, who tries to fit and to find his place in the society. The film about growing up but also about being alone and about Europe.

 

Ein Junger auf dem Land, der versucht, sich anzupassen und seinen Platz zu finden. Ein Film über das Erwachsen werden aber auch über das Allein sein und über Europa.

MINIYAMBA - WALKING BLUES

miniyamba-luc-perez4

Denmark 2012 – 14:30 min – Animation

Music is timeless, so the desire of people to live in freedom and be free to realize their dreams. Time melts into infinity in this film.

 

Die Musik ist zeitlos. Auch der Wunsch der Menschen in Frieden zu leben und Träume realisieren zu können. Zeit verschwinden in die Unendlichkeit in diesem Film.

VILLA ANTROPOFF

Villa_Antropoff_3

Estonia, Latvia 2012, 13 min – Animation

A man has nothing to lose except his dream. To make his dream come true the man embarks on a dangerous journey. But his destination is not what it seems.

 

Ein Mann hat nichts zu verlieren außer seinen Traum. Um diesen zu realisieren macht er sich auf dem gefährlichen Weg. Aber sein Ziel ist nicht gerade das, was es zu sein scheint…

KIOT FROM LAULÜLA

Koit_from

Estonia 2012 – 5 min – Documentary

Time can be measured in many ways: in this film, the old woman in Estonia mixed her personal time with great historical events in Europe.

 

Zeit kann man auf verschiedene Weise messen: in diesem Film vermischt eine alte Frau in Estland ihre persönliche Zeit mit den großen Ereignisen in der Geschichte des Landes.

DOWN ON THE CORNER

DownCorner4

Switzerland / Serbia 2013 – 15 min – Short Fiction

The everyday in a place, where so many people are missing – the outgoing migrants. A corner shop in Sirca, a meeting point for those left behind. What does keep the community together?

 

Der Alltag an einem Ort, wo viele fehlen – die Auswanderer. Ein Späti in Sirca, ein Treffpunkt für diejenigen, die geblieben sind. Was hält dort die Gemeinschaft zusammen?

RECYCLING

Recycling4

Croatia 2013 – 15 min – Short Fiction

Promotion of a Roma from the family of trash collectors to a worker in a recycling factory: ironic, effortless and somehow provoking.

 

Aufstieg eines Romas aus seiner Familie von Müllsammlern zum Fabrikarbeiter in einer Recyclingfabrik. Ironisch, leicht und provokant

ONE SHOT

Oneshot

Germany – 2011 – 11 min

A game with categories and stereotypes – who are they, who are we? A Turkish gay? An actor? A student? A project or the real life? A topic for Germany, or for the whole Europe?

 

Ein Spiel mit den Kategorien und Stereotypen – wer sind sie, wer sind wir? Ein türkischer Schwuler?  Ein Schauspieler? Ein Student? Ein Projekt oder das Leben?

BOTEV, THE IDIOT

botev1

Bulgaria – 2012 – 9 min

A school class, a lesson about the national heroes. But who are they?  One guy stands up though and talks, passionately, and the teacher cannot control the situation.

 

Eine Unterrichtsstunde über die nationalen Helden. Was war der Sinn deren Taten und Sterbens? Ein Junge begehrt auf und die Lehrerin kann die Situation nicht mehr retten.

HELLAS HELL

HellasHell1

Spain / Greece  – 14:30 min – Documentary
The Greco-Turkish border has become the main entry point for migrants to the EU and she maritime border between Italy and Greece constitute the only route to avoid the ‘Hell’ in Greece.

 

Die griechisch-türkische Grenze wurde zum Haupteingang für Immigranten in die EU und die Grenze zwischen Italien und Griechenland ist der Hauptweg aus der griechischen Hölle.

THE PRICE OF FREEDOM

ThePriceofFreedom5

Italy / England – 24 min – Documentary

Shot over five months in Tunisia and Sicily following the mothers of young Tunisians who disappeared after leaving their country for Europe after the revolution in 2011.

 

Über fünf Monate in Tunesien und auf Sizilien beobachtet: Mütter der Tunesier, die verschwunden sind, nachdem sie ihr Land Richtung Europa nach der Revolution 2011 verlassen haben.

MARITSA - MY GREEK FRIEND

Maritsa2

Greece / Germany – 20 min – Documentary

A German woman visits her Greek friend who returned to Greece having lived 17 years in Germany. She travels through the country to understand the crisis and the lives of ordinary people.

 

Eine Deutsche besucht ihre griechische Freundin, die nach 17 Jahren in Deutschland nach Griechenland zurückkehrte. Sie reist durch das Land, um die Krise und die Menschen zu verstehen.

FLOATING ISLAND

Floating Isalnd

Italy – 2:40 min – Animation

Millions of people abandon their countries. Some travel by boat. Based on quotes and testimonials, this animation focuses on what happens while floating in the no man’s land of open waters.

 

Auf der Suche nach einem besseren Leben: Flüchten im Boot. Basierend auf Zitaten und Zeugnissen erleben wir, was passiert, wenn man im Niemandsland des offenen Meeres schwimmt.

CROSSING POINT

CrossingPoint

Greece – 6:40 min – Documentary

Follows the traces of the refugees across the river Evros. It’s a story of great hope that often ends up in limbo with no way forward and backward, especially for those who face a tragic end.

 

Auf den Spuren der Flüchtlinge, die den Fluss Evros durchqueren. Über große Hoffnungen, die so oft in einem Vakuum enden, wo kein Voran und kein Zurück mehr möglich ist.

THE TASTE OF FREEDOM

TheTasteofFreedom2

Italy – 2:10 min – Short Fiction

Is freedom of movement a luxury or a basic need of a human? Is freedom of movement about a right to travel or a possibility to decide independently upon oneself?

 

Ist die Freizügigkeit des Reisens ein Luxus oder ein Grundbedürfnis der Menschen? Ist sie ein Recht oder eine Möglichkeit, über sich selbst unabhängig zu bestimmen?

EUROPE UNLIMITED

EuropeUnlimited2

Germany – 7:20 min – Animation

Is there such a thing as Europe? And if, how many? Freedom, democracy, diversity and more are strong visions we all need to engage us for.

 

Gibt es ein Europa? Und wenn ja, wie viele? Freiheit, Demokratie und Vielfalt und mehr stehen für die Säulen einer Vision, die uns alle betrifft.

PIECES OF MADRID

PiecesofMadrid2

Netherlands – 18 min – Documentary

This documentary film explores ongoing resistance and self-organization in the midst of the economic and social crisis in Madrid, Spain.

 

Der Dokumentarfilm erkundet die andauernde Opposition und Selbst-Organisation inmitten der ökonomischen und sozialen Krise in Madrid, Spanien.

ESKIPER

eskiper__pedrocollantes___still02_72

Spain – 14 min – Short Fiction

Economic crisis and migration from Spain – an issue for the youth only? Father and daughter consider joining their migrant family member in Scotland.

 

Ökonomische Krise und Flucht aus Spanien – ein Thema nur für die Jugend? Vater und Tochter besprechen die geplante Auswanderung nach Schottland.

THEY HAVE A DREAM

Theyhaveadream

Germany – 2 min – Stop Motion

The game ‘ludo’ is a metaphor for Europe. The real Europe is surrounded by Lego bricks walls and the rules are not made by the ones who are within the game.

 

Das Brettspiel “Mensch ärgere dich nicht” als eine Metapher für Europa. Das reale Europa ist ummantelt von “Lego”-Steinen, der Einzelne ein Spielball gesellschaftlicher Regeln.

PROOF

proof6

Poland – 6 min – Experimental

An exam in love: Does your husband sugar his tea? What color is your wife’s toothbrush? Alicja can answer such questions. That is why her husband Boyan isn’t “illegal” in Poland.

 

Eine Liebesprüfung: Zuckert dein Mann den Tee? Welche Farbe hat die Zahnbürste deiner Frau? Alicja kann solche Fragen beantworten. Deshalb ist ihr Ehemann in Polen nicht illegal.

JUST LISTEN TO THE DRILL

JustlistentotheThrill2

Sweden – 7:30 min – Short Fiction

A young girl introduces her boyfriend to her parents; one speaks English, French and Swedish, a truly European evening with talks about music. Can music unite!?

 

Eine junge Frau stellt ihren Freund den Eltern vor. Man spricht englisch, französisch und schwedisch, ein wahrhaft europäischer Abend mit Gesprächen über Musik. Kann Musik vereinen!?

Up on top

 

 

 

funded by

Stiftung_Mercator_Blau_RGB

in cooperation with

logo_interfilm_partnerlogo_filmarche_partnerlogo_filmuni_partnerblogo_deutsche_kinematek_partner

media partners

logo_unauflogo_deutsche_universitaetszeitung